Bild
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
The Heart and The Sword Partner Partner werden Anfragen Nothing to fear
160
Alfea
185
Wolkenturm
185
Rote Fontäne
0
Andere
1 Gast/Gäste
Nothing to fear
Genre Rating Spielprinzip Fandom
Fandom L3S3V3 Szenentrennung Ghibli-Universe
Yubaba
#1

Nothing
to fear
Nothing to fear
Ghibli Universe
Szenentrennung x L3S3V3
Ausführliche Profilfelder
Whitelist
GEGENWART
Wir befinden uns im Jahr 1890 in einer Welt voller Magie und mysteriöser Kreaturen. Hier leben Magier, Gestaltwandler und andere magische Wesen Seite an Seite mit den Menschen. Doch nicht immer verläuft das Aufeinandertreffen harmonisch. So werden Menschen im Zauberland nur geduldet, während es in Erdsee nur noch wenige Drachen gibt. Der Krieg zwischen Ingari und Reaghan sowie zwischen Doruk und Torumekia macht den Menschen zu schaffen und sie fliehen in andere Länder, in denen es ruhiger ist. So fehlen natürlich Arbeiter, die wichtige Tätigkeiten ausführen. Gerade im Bezug auf die Landwirtschaft. Dann breitet sich auch noch das Meer der Fäulnis aus. Neben Teilen von Doruk, den Grenzlanden sowie Torumekia hat der Pilzwald nun auch den südlichen Teil von Ingari eingenommen. Und er breitet sich immer weiter aus …

KINGSBURY
Kingsbury, die Hauptstadt Ingaris, ist die Vorzeigestadt der Industrialisierung. Während andere Länder noch weit zurückliegen, kann die Stadt mit fortschrittlicher Technologie glänzen. Das Stadtbild wird vom prächtigen Palast des Königs dominiert. Es ist die prunkvollste Residenz im ganzen Land. Neben dem auffallend imposanten Palast dominieren weiterhin extravagante Villen das Stadtbild. Weiterhin ist Kingsbury ein wichtiger Wirtschaftsknoten und allerlei unterschiedliche Ethnien treffen hier zusammen.
Die Hauptstadt Kingsbury scheint bisher verschont worden sein vom Krieg, doch intern sieht es ganz anders aus, denn Reaghan hat Spione geschickt und wer weiß, wer noch auf der Seite des Feindes steht.

ABURAYA
Aburaya ist die Hauptstadt der Insel Yuuya im Süden Zauberlands. Regiert wird die Insel von einem Zauberer. Die Stadt erinnert an eine alte Wilder Westen-Stadt. Über Tag scheint sie wenig geschäftig zu sein, und hauptsächlich tummeln sich Menschen in den Straßen herum. Doch sobald es abends wird, kommen die Zauberwesen heraus. Gewöhnliche Menschen werden im Zauberland nur geduldet, aber wenig von den magischen Kreaturen geduldet. Genau wie Kingsbury ist Aburaya eine kunterbunte Stadt, in der es sogar ein beliebtes Badehaus gibt.
Zitieren